Information zum Brunnen am Wokingham-Platz

Liebe Gartenfreunde,

der GVL setzt sich auch für städtisches Grün ein, indem wir unter anderem die bepflanzten Blumenkübel am Bonner Tor, vor dem Bürgerbüro, und auf der dazwischenliegenden Brücke am Workinghamplatz gießen. Zur Zeit stellt sich allerdings ein Problem zur Bewässerung der Pflanzen dar, denn der Brunnen am Workinghamplatz läuft seit ca. zwei Wochen nicht mehr. Dies ist auf einen Kurzschluss im Bonner Tor zurückzuführen.

 

Da dieses Objekt zur Stadt Erftstadt gehört, hat sich unser Vorsitzender des GVL, Hans Oberhofer, bereits mit dem Dezernat 6 in Verbindung gesetzt. Leider bisher aber ohne Erfolg. Da unsere Aktivgruppe aus Männern im höheren Alter besteht, sind wir als Verein glücklich darüber, Vereinsmitglieder aus der Zwergengruppe zu haben. Dort gibt es den Lucas, der sich im Moment bereiterklärt, in den Rotbach zu stiefeln um dort mit Gießkannen Wasser zu schöpfen, damit unsere Pflanzen bewässert werden können.

Selbstverständlich wissen wir, dass die Entnahme aus öffentlichen Gewässern unzulässig ist, aber die Entnahme dient zur Bewässerung städtischer Grünflächen. Wir als Gartenbauverein fragen uns, warum es so lange dauert, einen Elektriker zu beauftragen, der diesen Schaden beheben kann?! Denn auch muss man sagen, dass nicht nur Bürger von diesem Brunnen provitieren, sondern wir als Verein diesen benötigen, um das öffentliche Grün zu bewässen.

SL378502
SL371919
SL378461
DSC00439